Workshops

Hier finden Sie alle Informationen zu den Workshops am Sonntag. Sie können sich für einen der sieben beschriebenen Workshops entscheiden.

Selbstwirksamkeit: Steuern wir uns selbst oder werden wir zum Teil von unserem "Unbewussten" beeinflusst?

Üben wir uns darin, uns von außen zu betrachten, so können wir erkennen welche Programme in uns aktiv sind.Unser Eigenbild kann lebenslang von uns modifiziert werden. Gelingt uns ein positives Selbstbild werden wir zufriedener und wohlwollender uns selbst gegenüber und anderen gegenüber. Unsere Vision ist es: „dem eigenen Spiegelbild zuzulächeln, uns im Geiste herzlich umarmen!“ Die nachhaltige Quelle durch die unser Selbstwertgefühl gespeist werden kann sind wir selbst. Sobald wir ein hohes Maß an innerer Stabilität besitzen, kann uns äußere Instabilität weniger anhaben.

Mit Anja Maria Schneider (www.anja-maria-schneider.de, Heilpraktikerin für Psychotherapie HPG, Familientherapie / Systemische Therapie DGSF Affirmative Homöopathie, Energetische Harmonisierung, Heilkräuterkunde)

Bewusst in die Traumwelt reisen -
Luzides Träumen
Erlernen und Übungen

Klar bzw. luzid zu träumen ist die Fähigkeit, sich während des Träumens darüber bewusst zu werden, dass man gerade träumt. Dadurch ist es möglich, den Traum zu steuern und somit bewusst durch die Traumwelt zu reisen. Ein riesiger Schatz an innerer Heilung, Inspiration und Kreativität liegt vor einem und wartet nur darauf, gehoben zu werden: Man kann seine Träume deuten, noch während man sie träumt, kann Lösungen für persönliche Probleme finden, neue Lieder komponieren, sogar Sportarten trainieren… all das während man im Bett liegt und schläft. Auch Albträume kann man schnell und zuverlässig loswerden, indem man im Einklang mit dem Unbewussten konstruktive Lösungen für die darunterliegenden Konflikte findet. Das Klarträumen kann jeder erlernen. In diesem Workshop werden sowohl grundlegenden Techniken zum Erlernen des luziden Träumens unterrichtet als auch eine Vielzahl von praktischen Übungen durchgeführt.

Mit Dipl.Ing Fabian Holzheid, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), unterrichtet Klarträumen, Organisator des Klartraumtreffens in Braunschweig.

Räuchern -
Urmedizin unserer Vorfahren
Seelentexte und Wissen

Im Rauch schwingt der lebendige Geist von Pflanzen, Harzen, Wurzeln und Hölzern.
Schon unsere Vorfahren haben die Heilkraft des Rauches genutzt, um Wandlungs- und Werdeprozesse in der Gemeinschaft zu begleiten, eine Verbindung zum Geistigen herzustellen oder Austauschprozesse mit der lebendigen Natur zu manifestieren.
Dieses Wissen wurde von Generation zu Generation weitergegeben und steht in enger Verbindung mit Gebeten und Ritualen. Es ist fest verwurzelt in Tradition und Brauchtum.
Wir können uns wieder mit dem alten Wissen verbinden, es in unser Leben integrieren, um Freiräume zu schaffen, uns selbst und das Leben immer wieder zu erneuern.
Der Workshop gibt Gelegenheit, dich zu erinnern, dass du mit allem verbunden bist: Mit der Feder, dem Rauch, den Pflanzen, der Natur, der Erde und den Himmel. Seelentexte und Räucherwissen öffnen den Zugänge zu Innenräume.

Mit Petra Brabec, (www.geovita.net) Heilpraktikerin Psychotherapie (HPG), Systemische Beratung & Aufstellungen, Natur-/Räucherarbeit, Wegbegleiterin, Seelentexterin, Autorin

Die Begegnung von Pflanze und Mensch -
PhytoKinesiologie

Pflanzen sind nicht nur Nahrung für Körper und Seele, Lebensgrundlage, Heilmittel oder Augenweide beim Spaziergang. Sie verschenken sich mit ihrem ganzen Sein, so wie sie sind. Pflanzen leben und sind bedingungslose Liebe. Sie bleiben durch und durch sie selbst, von Samen zu Samen – Generation für Generation – über Jahrtausende hinweg. Ihre Fähigkeiten zur Anpassung an Umwelt und Lebensbedingungen sind enorm. Genau das können wir von ihnen lernen: unser Leben optimal und weise zu leben. Der kinesiologische Muskeltest erleichtert dabei die Kommunikation von Pflanze und Mensch.

Mit Ursula Stumpf, Heilpraktikerin und Apothekerin, bekannte Buchautorin

Einfach in und mit der Natur sein -
Wildpflanzen kennenlernen und
erschmecken

Mit der Natur leben, bedeutet auch, die kostenlosen Geschenke, die sie uns bietet, anzunehmen.

Wild-, pflanzen,-kräuter und -früchte dürfen geerntet und von uns verarbeitet werden. In einfachen klaren Rezepten können wir sie dann genießen.

Ein Workshop, in dem wir Wildpflanzen kennenlernen und erschmecken können.

Mit Barbara Proske, Hauswirtschaftsleiterin, Heilpraktikerin, Phytotherapeutin und seit 2003 stellvertretende Küchenleiterin am Benediktushof in Holzkirchen

Naturkosmetik selbst gemacht -
einfach, umweltschonend und gesund

„Lasse nur das an deine Haut, was du auch essen würdest? Ohne Chemikalien, mit guten Inhaltsstoffen und ganz ohne Konservierungsmittel kann man Naturkosmetik selber machen und dabei viel Geld sparen. Wir stellen eine Gesichtsreinigung und eine hochwertige, pflegende Gesichtscreme auf Öl-Wasser-Basis her. Das nötige Duft-Hydrolat für diese Creme machen wir uns selbst mit einfachen Küchenutensilien. Dieses Wissen zum Selbermachen führt in größere Freiheit und Selbständigkeit, hilft Ressourcen zu sparen und unser Umfeld weniger zu belasten.

Mit Simone Engelmann, Event-Organisation, Kräuterfrau