Dr. Ursula Stumpf

Dr. Ursula Stumpf

Biologin, Heilpraktikerin

Die Suche nach echter Gesundheitsvorsorge machte die Apothekerin Ursula Stumpf  zur Heilpraktikerin. In ihrer Naturheil-Praxis heilte sie mit den Schwerpunkten Kinesiologie und Phytotherapie. Sie entwickelte die „PhytoKinesiologie“, die das uralte umfangreiche Heilpflanzenwissen mit dem kinesiologischen Muskeltest verbindet und es auf einfache Art leicht zugänglich macht. 1998 gründete sie ihre eigene Kräuterschule. Bis heute transportieren die „Kräuterweisheiten“ die Botschaften der Heilpflanzen als aktive Lebenshilfe mitten in jeden Alltag. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher.

Mehr Informationen zu Ursula Stumpf finden Sie hier: http://www.kraeuterweisheiten.de/

Ein Beispielvideo: https://vimeo.com/239313395

Ihr Vortrag: Sonntag, 09.00 – 10.30 Uhr

Einfach Sein – die Pflanzen machen es uns vor

Wir Menschen haben sehr viel mehr „Pflanzliches“ in uns, als uns bewusst ist.Die Sprache verrät es: Wir „wachsen“, „blühen auf“, unser Handeln „trägt Früchte“ und dabei „reifen“ wir heran.In uns „keimt“ die Erinnerung, dass Pflanzen ein Teil der menschlichen Natur sind.Ohne Pflanzen gäbe es uns nicht. Sie verwandeln das Licht der Sonne zu Stärke und Sauerstoff und schaffen so – jeden Tag von Neuem – die Grundvoraussetzungen für menschliches Leben. Wir ernähren uns – direkt und indirekt – von Pflanzen. Letzten Endes sind unsere Körper aus Pflanzen gemacht, die vom Licht genährt sind. Wir sind Licht – in Materie gebracht. Ein faszinierender Gedanke.